US-Smartphone-Markt: Apple holt gegenüber Googles Android wieder auf

Smartphones

Freitag, 5. April 2013 10:01
Apple iPhone 5 white

RESTON (IT-Times) - Die Marktforscher aus dem Hause comScore haben die aktuellsten Daten (Ende Februar) bezüglich des US-Mobilfunkmarktes veröffentlicht. Als großer Gewinner geht dabei Apple hervor. Der iPhone-Hersteller konnte sowohl im Mobilfunk-, als auch im Mobile-Betriebssystemmarkt Marktanteile ausbauen.

Insgesamt waren 133,7 Millionen Menschen in den USA im Besitz eines Smartphones (Marktpenetrationsrate: 57 Prozent). Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) hatte im US-Smartphone-Markt mit einem Marktanteil von 38,9 Prozent die Nase vorn und konnte damit seinen Marktanteil um 3,9 Prozentpunkte gegenüber November 2012 ausbauen. Samsung Electronics rangierte dabei auf Rang zwei mit einem Marktanteil von 21,3 Prozent, ein Zuwachs von einem Prozentpunkt.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...