US-Smartphone-Markt: Apple bleibt Marktführer - Samsung holt auf

Smartphone-Markt

Mittwoch, 4. Juni 2014 10:38
Apple_logo.gif

RESTON (IT-Times) - Die Marktforscher aus dem Hause comScore haben aktuelle Daten zur Entwicklung des Smartphone-Marktes in den USA veröffentlicht. Apples Marktanteil ist per Ende April 2014 leicht gesunken, während Samsung weiter Boden gut machen konnte.

Nach der aktuellen comScore-Studie kam Apple per Ende April im amerikanischen Smartphone-Markt auf einen Marktanteil von 41,4 Prozent, ein Rückgang von 0,2 Prozentpunkten gegenüber Januar. Der Rivale Samsung konnte seinen Marktanteil dagegen um einen Prozentpunkt auf 27,7 Prozent steigern. Federn mussten dagegen LG Electronics und Motorola lassen, die sich mit Marktanteilen von 6,5 Prozent und 6,3 Prozent begnügen mussten. Die taiwanische HTC kam im US-Smartphone-Markt nur auf einen Marktanteil von 5,3 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...