Unitymedia startet Internet-Plattform für Kabelfernsehen

Freitag, 23. Dezember 2011 16:20
ProSiebenSat.1 Media

ESSEN (IT-Times) - Unitymedia, ein deutscher Kabelnetzbetreiber, will im kommenden Jahr eine eigene Plattform für Internet-Fernsehen anbieten und damit das eigene Angebot ausweiten.

„Horizon“, so der bisherige Name der Plattform, soll voraussichtlich im zweiten Quartal 2012 an den Start gehen. Unitymedia-Chef Lutz Schüler schraubt die Erwartungen sehr hoch: "Horizon könnte für das Fernsehen werden, was das iPhone für den Mobilfunk ist", erklärte in einem Interview mit der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung.

Meldung gespeichert unter: ProSiebenSat.1 Media

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...