Umsatz von Atos Origin rückläufig

Mittwoch, 13. Oktober 2010 17:25
Atos

PARIS (IT-Times) - Atos Origin, französischer IT-Spezialist, hat die Umsatzzahlen des dritten Quartals 2010 veröffentlicht. Demnach sind die Erlöse im Vergleich zum Vorjahr zurück gegangen.

Der Umsatz von Atos Origin reduzierte sich leicht gegenüber dem Vorjahreswert des dritten Quartals von 1,23 Mrd. Euro auf 1,21 Mrd. Euro. Dieser Rückgang entspricht rund 1,5 Prozent. Von den Wechselkursen bereinigt, würde der Umsatzverlust 3,5 Prozent betragen. Differenziert nach Sektoren bilanzierte Atos Origen in den Bereichen „Managed Services“, „Systems Integration“, „Consulting“ und „Medical BPO“ rückläufige Werte, wohingegen der Bereich Hi-Tech Transactional Services um 5,5 Prozent leicht zulegen konnte. Im Hinblick auf die unterschiedlichen Standorte sind in den Benelux-Staaten, Großbritannien und vor allem in Deutschland (minus 20,9 Prozent) und Spanien (minus 13,6 Prozent) Umsatzverluste verbucht worden, wohingegen der Umsatz in Frankreich von 256 Mio. Euro (2009) leicht auf 265 Mio. Euro im dritten Quartal 2010 gestiegen ist.

Meldung gespeichert unter: Atos

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...