UEFA setzt auf Highlight Communications

Sport- und Event-Marketing

Donnerstag, 6. Dezember 2012 16:26
Highlight Communications

PRATTELN (IT-Times) - Ein Tochterunternehmen der Highlight Communications AG hat einen neuen Agenturvertrag abgeschlossen. Partner ist dabei die Fußball-Organisation UEFA.

UEFA hat Team, eine Gesellschaft der Highlight Communications AG,  mit der Vermarktung eines erweiterten Pakets kommerzieller Rechte beauftragt. Dazu gehören die UEFA Champions League, die UEFA Europa League und der UEFA Super Cup. Der Zeitraum der Vereinbarung wurde vorerst für die drei Spielzeiten 2015/16, 2016/17 und 2017/18 festgelegt. Bei Erreichen von vereinbarten Leistungszielen dehne sich die Abmachung für drei weitere Spielzeiten aus. Im Rahmen des Vertrages wurden Michael van Praag, Mitglied des UEFA Exekutivkomitees und David Taylor, CEO der UEFA Events AG, von Team zu Verwaltungsräten gewählt.

Meldung gespeichert unter: Pay-TV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...