Übernimmt Tata Consultancy Siemens IT-Sparte SIS?

Dienstag, 30. September 2008 10:56
Tata Consultancy Services (TCS) - Software

MÜNCHEN - Der indische IT-Dienstleister Tata Consultancy Services scheint an einem Zukauf in Deutschland interessiert zu sein. Das Objekt der Begierde soll dabei SIS, die IT-Sparte der Siemens AG, sein. 

Unter dem Namen „IT Solutions and Services“, kurz SIS, bietet Siemens IT-Dienste für Unternehmen an. Allerdings halten sich schon seit längerem Gerüchte, wonach das Münchener Traditionsunternehmen mit einer kompletten Trennung aus dem IT-Bereich liebäugele. SIS, als letzte verbliebene Sparte der Branche, stünde dann zur Disposition. Nach einem Bericht der Börsenzeitung, unter Berufung auf unternehmensnahe Kreise, scheint man sich nun bei Siemens nach einem Käufer umzusehen. 

Meldung gespeichert unter: Tata Consultancy Services (TCS)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...