Ubisoft setzt IBM Watson in Star Trek: Bridge Crew Game ein

IBM Watson hält in neuem Ubisoft-Spiel Einzug

Dienstag, 16. Mai 2017 10:01

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Technologiekonzern IBM wird mit dem französischen Spielentwickler Ubisoft zusammenarbeiten, um Sprachbefehle via IBM Watson im Computerspiel Star Trek: Bridge Crew verfügbar zu machen.

IBM Ubisoft Star Trek

Schon am Sommer 2017 sollen die Sprachfunktionen und kognitiven Features für das Spiel bereitstehen, heißt es bei IBM.

Über IBM Watson können Star Trek: Bridge Crew Spieler dann via Sprachkommandos mit anderen Crew-Mitgliedern kommunizieren, heißt es. Die Funktionen sind Teil einer strategischen Partnerschaft zwischen IBM und Ubisoft.

Wie IBM weiter mitteilt, ist das Softwareentwicklungskit (SDK) „VR Speech Sandbox“ nun für alle Entwickler verfügbar. IBM nutzte die Software um die Sprachfunktion für das Star Trek Game zu entwickeln.

Meldung gespeichert unter: Ubisoft Entertainment

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...