Übernahme: PayPal kauft kanadischen Zahlungsspezialisten TIO Networks

Zahlungsdienste: PayPal kauft kanadische TIO Networks

Mittwoch, 15. Februar 2017 09:44
PayPal TIO Networks

SAN JOSE (IT-Times) - Der Online-Zahlungsspezialist PayPal verstärkt sich durch eine Übernahme und kauft den kanadischen Zahlungsspezialisten TIO Networks für 233 Mio. Dollar in bar.

Die kanadische TIO Networks hat sich auf die Bezahlung von Rechnungen für Kunden spezialisiert, die kein eigenes Bankkonto haben oder ein Bankkonto nicht für Finanztransaktionen nutzen wollen. TIO-Kunden begleichen zum Beispiel ihre Strom- oder Kabel-TV-Rechnung an Kioske und anderen Terminals.

Mit der Übernahme von TIO will PayPal künftig auch diese Nutzer erreichen und Cash-Transaktionen über PayPal-Konten ermöglichen.

TIO wickelte im Vorjahr Zahlungen im Wert von 7,0 Mrd. Dollar für seine rund 14 Millionen Kunden in 65.000 Einzelhandelsniederlassungen ab. Ziel von TIO ist es, die Bezahlung von Rechnungen so einfach und erschwinglich wie möglich für seine Kunden zu machen.

Meldung gespeichert unter: Online-Payment

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...