Twitter will sich gegen Rivalen Facebook besser positionieren

Soziale Netzwerke

Freitag, 18. Juli 2014 17:24
Twitter Unternehmenslogo

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Twitter hatte einen schwierigen Start als Aktiengesellschaft. Jetzt will der Kurznachrichtendienst mit besseren Nutzerzahlen durch eine neue Metrik an der Wall Street glänzen.

Mit den Zahlen für das zweite Quartal am 29. Juli will Twitter offenbar zeitgleich vier neue Metrik-Systeme vorstellen, die eine höhere Reichweite illustrieren sollen. Twitter will durch diese neue Technik zeigen, dass die Nutzerschaft des Kurznachrichtendienstes größer ist als die 255 Millionen Menschen, die sich mindestens einmal im Monat einloggen. Die neue Metrik soll die Reichweite auch von denjenigen Nutzern aufzeigen, die zwar nicht eingeloggt sind, aber dennoch Inhalte des Microblogging-Dienstes lesen können. Twitters Ziel ist dabei hoch gesteckt, wie das Wall Street Journal berichtet: Twitter will aus dem Schatten von Facebook heraustreten.

Meldung gespeichert unter: Social Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...