Twitter will durch Content-Partner in Asien das Wachstum ankurbeln

Microblogging

Dienstag, 18. August 2015 10:46
Twitter Unternehmenslogo

SINGAPUR (IT-Times) - Twitter hat im jüngsten Quartal zwar 14 Millionen neue Nutzer begrüßen können, doch insgesamt enttäuschte das Nutzerwachstum. Um dieses Wachstum anzukurbeln will Twitter Content-Partnerschaften mit Medienfirmen in Asien-Pazifik sowie im Mittleren Osten schließen, so Reuters.

Die Hoffnung von Twitter ist es, dass Verlage und andere Publisher Twitter, Vine oder Periscope nutzen werde, um ihre News und andere Medieninhalte an die Leser zu bringen. Als Teil des neuen Fokus hat Twitter mit Rishi Jaitly einen neuen Vice Presidenten für das Mediengeschäft in Asien-Pazifik und im Mittleren Osten berufen. Jaitly fungierte bisher als Market Director für Indien und Südostasien bei Twitter.

Meldung gespeichert unter: Microblogging

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...