Twitter erreicht Meilenstein - erstmals mehr als 100 Millionen Nutzer

Donnerstag, 15. April 2010 10:11
Twitter

NEW YORK (IT-Times) - Der führende Microblogging-Dienst Twitter kann einen weiteren Meilenstein in seiner noch jungen Firmengeschichte melden. Die Nutzerzahl überschritt mit 105 Millionen registrierten Nutzern erstmals die 100 Millionenmarke, wie Reuters berichtet. Täglich würden etwa 300.000 neue Nutzer hinzukommen, heißt es. Im Monat März verzeichnete Twitter 180 Millionen Besucher, so das Unternehmen.

Am Vortag stellte Twitter mehrere neue Möglichkeiten zur Umsatzgenerierung vor. So soll es künftig ein System für die Werbeplatz-Vermarktung geben. Die sogenannten „Promoted Tweets“ können Unternehmen dann mit Suchbegriffen verknüpfen. So werden diese dann an erster Stelle der Ergebnisliste erscheinen, sofern ein Nutzer den jeweiligen Suchbegriff eingibt. Twitter gibt jedoch an, in der Liste nicht mehr als eines der für Werbezwecke genutzten Tweeds zu schalten.

Laut Twitter CEO Evan Williams sei die Umatzgenerierung nunmehr eines der Hauptprioritäten des Unternehmens. Zudem hofft Twitter in den kommenden Jahren auf hunderte von Millionen neuer Nutzer. Dies soll durch unter anderem durch die Integration von Twitter direkt in Webseiten und durch die Optimierung von Twitter für die Mobilfunknutzung erreicht werden.

Meldung gespeichert unter: Microblogging

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...