Twitter denkt über Themen-basierte Topics nach

Microblogging

Dienstag, 11. November 2014 14:12
Twitter Unternehmenslogo

LONDON (IT-Times) - Der Kurznachrichtendienst Twitter denkt offenbar über die Einführung von Themen-basiere Nachrichten für die Microblogging-Plattform nach. Entsprechende Überlegungen bestätigte Twitter CEO Dick Costolo gegenüber der britischen Internet-Marketingfirma RocketMill.

Twitter-Nutzer sollen künftig nicht nur bestimmten Nutzern folgen können, sondern auch bestimmten Themen, so Costolo. Twitter hat bereits im Vorjahr eine Option an den Start gebracht, wodurch Twitter-Nutzer Themen-basierte Topics und Hashtags im Tweetdeck einrichten können, so der Branchendienst TNW. Ob nunmehr eine Erweiterung in diese Richtung kommen wird, steht noch nicht endgültig fest. (ami)

Meldung gespeichert unter: Microblogging

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...