Twitter dementiert Übernahmegespräche mit Google

Dienstag, 15. Februar 2011 10:02
Twitter Unternehmenslogo

NEW YORK (IT-Times) - Twitter CEO Dick Costolo hat Spekulationen und Berichte dementiert, wonach der Microblogging-Dienst bezüglich einer Übernahme mit Google in Verhandlungen stehe, meldet das Wall Street Journal.

Dies sei nur ein Gerücht, so Costolo. Der Manager wisse nicht, woher diese Dinge kämen. Zuvor hatten mehrere US-Medien berichtet, Google hätte bis zu zehn Mrd. US-Dollar für Twitter geboten. Auch Facebook wurde zuletzt Interesse an Twitter nachgesagt. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Twitter, Internet und/oder Alphabet via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...