TSMC wird voraussichtlich höheren Gewinn ausweisen

Montag, 27. Januar 2003 09:55
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

Der taiwanesische Auftragshersteller für die Chipindustrie Taiwan Semiconductor Manufactoring Co. (TSMC) (WKN: 909800) wird voraussichtlich bekannt geben, dass der Gewinn im vierten Quartal um rund zehn Prozent zulegen konnte. Grund hierfür sei wohl gewesen, dass viele Kunden Chips bestellt hätten, die mit einer Technologie ausgestattet seien, die nur wenige andere Konkurrenten anbieten würden.

Der Nettogewinn solle dabei von 4,5 Mrd. taiwanesischen Dollar im letzten Jahr auf nun 4,9 Mrd. taiwanesische Dollar (142 Mio. US-Dollar) zugelegt haben, glaubt man den Aussagen von Analysten, die von Bloomberg befragt worden waren. Genaue Ergebnisse wird das Unternehmen morgen mitteilen.

Meldung gespeichert unter: Wafer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...