TSMC trennt sich vom Solar- und LED-Geschäft

Mittwoch, 15. Juni 2011 11:29
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

HSINCHU (IT-Times) - Die Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) wird offenbar das bisherige Solar- und LED-Beleuchtungs-Geschäft abstoßen.

Nach ersten Informationen soll das Solar- und LED-Beleuchtungsgeschäft zum 1. August 2011 abgetreten werden. Die Aktien von TSMC am strategischen Partner Motech sollen dann in eine neue Solargeschäftseinheit transferiert werden. Dies ging aus einer Meldung des Branchendienstes DigiTimes hervor. Demnach sei die Entscheidung dazu auf der letzten Hauptversammlung gefallen. Motech Industries hat TSMC bisher mit kristallinen Silizium-Solarzellen beliefert.

Meldung gespeichert unter: Wafer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...