TSMC steigert Umsatz und Ergebnis

Donnerstag, 24. Juli 2003 12:35
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

Taiwan Semiconductor Manufacturing Company Ltd (WKN: 909800): Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC), der wetweit größte Auftragsfertiger in der Chipindustrie, hat die Zahlen für das zweite Quartal 2003 veröffentlicht, wonach das Unternehmen sowohl den Umsatz als auch das Ergebnis verbessern konnte.

So hat TSMC im zweiten Quartal des Geschäftsjahrs 2003 einen Umsatz in Höhe von 49,9 Milliarden NT-Dollar erzielen können. Im Vorquartal waren es lediglich 39,3 Milliarden NT-Dollar, im Vorjahresquartal 44,2 Milliarden NT-Dollar. Damit hat TSMC den Umsatz im Jahresvergleich um rund 13 Prozent, im Quartalsvergleich um rund 27 Prozent steigern können. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Chipnachfrage starke saisonale Schwankungen aufweist, sodass ein Quartalsvergleich nur bedingt aussagefähig ist.

Meldung gespeichert unter: Wafer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...