TSMC schöpft Produktionskapazitäten in 2012 voll aus

Donnerstag, 8. März 2012 17:48
tsmcLogoH.JPG

TAIPEH (IT-Times) - Das Unternehmen Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) erwartet für das laufende Geschäftsjahr einen hohen Auslastungsgrad der Produktionskapazitäten.

Vorstandvorsitz und CEO des taiwanesischen Halbleiterunternehmens Taiwan Semiconductor Manufacturing Company Ltd. (WKN: 909800) kommentierten am heutigen Donnerstag die Entwicklung der eigenen Produktion von 20nm und 28nm Prozessoren sehr positiv. Demnach soll der Auslastungsgrad des Unternehmens im Jahr 2012 bei nahezu 95 Prozent liegen. Die Herstellung von 28nm Prozessoren soll in diesem Jahr bis zu zehn Prozent zum Umsatz bei TSMC beitragen. Die Auftragslage sei seit Anfang des Jahres ungebrochen gut, sodass Branchenexperten bereits befürchtet hatten, dass die Lagerbestände nicht ausreichen würden, um die Nachfrage zu bedienen. Taiwan Semiconductor befürchtet jedoch nach eigener Aussage gegenüber dem Branchendienst DigiTimes keine Lieferengpässe.

Meldung gespeichert unter: Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...