TSMC meldet Gewinnsprung - leichter Margenrückgang erwartet

Donnerstag, 28. Oktober 2010 16:20
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

TAIPEH (IT-Times) - Taiwan Semiconductor (TSMC) meldete heute die Zahlen für das dritte Quartal 2010. Der weltweit größte Auftragsproduzent von Chips konnte den Umsatz um ein Viertel steigern, das Nettoergebnis legte um mehr als die Hälfte zu.

So kletterten die Umsatzerlöse der Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. Ltd. (WKN: 909800) im dritten Quartal 2010 um 24,8 Prozent auf 112,25 Mrd. New Taiwan Dollar. Das Nettoergebnis verbesserte sich im gleichen Zeitraum überproportional auf 46,94 Mrd. NT-Dollar oder 1,81 NT-Dollar (0,28 US-Dollar) je Aktie. Dies entspricht einem Anstieg von rund 54 Prozent. Die Bruttomarge von TSMC belief sich im dritten Quartal auf 50 Prozent, die operative Marge auf 38,4 Prozent und die Nettomarge lag bei 41 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...