TSMC kann Umsatz in 2013 deutlich steigern

Chip-Auftragsproduktion

Freitag, 10. Januar 2014 17:57
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

HSINCHU (IT-Times) - Kürzlich gelangten Gerüchte um frische Aufträge für die Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) an die Medien. Jetzt hat das Unternehmen die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2013 veröffentlicht. Während das vierte Quartal 2013 rückläufig war, legte der Umsatz im Gesamtjahr 2013 zu.

In Hinsicht auf das vierte Quartal 2013 soll der Umsatz von TSMC im Vergleich zur Vorjahresperiode um 10,3 Prozent auf 145,81 Mrd. Neue Taiwanische Dollar (NT-Dollar) reduziert worden sein. Das entspräche rund 4,86 Mrd. US-Dollar. Damit liegt das Unternehmen jedoch im Rahmen seiner Prognose von 144 Mrd. bis 148 Mrd. NT-Dollar. Dagegen ist der Umsatz in Hinsicht auf das gesamte Geschäftsjahr 2013 offenbar um 17,8 Prozent auf 597,02 Mrd. NT-Dollar gestiegen. Die endgültigen Zahlen und die Prognose für das Geschäftsjahr 2014 sollen am 16. Januar veröffentlicht werden.

Meldung gespeichert unter: Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...