TSMC in Regenerationsphase

Donnerstag, 7. Juli 2005 11:58
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

TAIPEI - Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (WKN: 909800), größter Auftragshersteller für Mikrochips weltweit, erholt sich von dem schlechten Start ins Jahr 2005.

Wie das Unternehmen heute bekannt gab, fielen die Umsätze im Juni diesen Jahres gegenüber dem Jahresbeginn deutlich höher aus. Damals hatte eine gesunkene Nachfrage auf dem Halbleitermarkt die Umsätze gedrückt. Gegenüber Mai 2005 erhöhten sich die Umsätze um 3,1 Prozent auf 626 Mio. US-Dollar. Im Vorjahresvergleich hingegen sei dennoch ein Rückgang von 10,7 Prozent zu verzeichnen. Marktbeobachter erwarten einen erneuten Aufschwung zum Ende 2005, wenn neue Produkte wie 3G-Mobilfunkgeräte oder die Xbox 360 von Microsoft in Produktion gehen sollen.

Meldung gespeichert unter: Wafer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...