TSMC: Gute Zahlen in Q3, aber schlechter Ausblick

Montag, 21. Oktober 2002 10:07
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

Der in Taiwan beheimatete Chiphersteller Taiwan Semiconductor Manufactoring Co. (TSMC) (WKN: 909800) wird wahrscheinlich berichten, dass sich der Gewinn im dritten Quartal vervierfacht hat. Dagegen soll der Ausblick für das vierte Quartal schlechter sein, da eine Erholung im Auftragseingang voraussichtlich ausbleiben wird. Das ist erstaunlich, da normalerweise die letzten drei Monate des Jahres mit der Weihnachtszeit immer die Hauptumsatzträger des Jahres sind.

Wie Dan Heyler, Analyst bei Merrill Lynch & Co. sagte, spare die Industrie derzeit immer noch an neuer Technik. Er sieht den Hauptgrund für den bevorstehenden Abschwung im vierten Quartal aber darin, dass im zweiten Quartal zu viele Elektronikprodukte in den Markt geworfen wurden und dieser nun erst einmal gesättigt sei.

Meldung gespeichert unter: Wafer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...