TSMC glaubt an Wirtschaftsaufschwung in 2010

Freitag, 19. Juni 2009 10:52
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

TAIPEI (IT-Times) - Der Auftrags-Chiphersteller Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. Ltd. (WKN: 909800) gibt sich gegenüber der aktuellen Wirtschaftskrise trotzig und erhöht das Investitionsbudget für 2009.

Wie bereits gestern bekannt geworden war, nimmt der Konzern dabei besonders den F&E-Bereich ins Auge, wo zahlreiche Neueinstellungen geplant sind. So erklärte der Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) Chairman und CEO, Morris Chang, dass das Investitionsbudget im Geschäftsjahr 2009 rund 1,9 Mrd. US-Dollar umfassen soll. Damit würden diese ungefähr auf dem Niveau des Vorjahres von 1,89 Mrd. Dollar liegen. Ein Großteil der Ausgaben soll für Forschung- und Entwicklungsarbeit ausgegeben werden, wobei der Fokus dabei auf verbesserte Prozesse liegen soll.

Meldung gespeichert unter: Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...