TSMC: Gewinn wird 150 Prozent steigen

Montag, 3. Dezember 2001 10:02
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

Taiwan Semiconductor Manufacturing Corp. (Taiwan: 2330, WKN: 909800): TSMC, weltweit einer der größten Auftragsproduzenten für Chips, hat am Montag seine Gewinnprognose für das vierte Quartal des laufenden Geschäftsjahres deutlich erhöht. Das Unternehmen erwartet, dass aufgrund gestiegener Umsätze der Gewinn gegenüber dem dritten Quartal um über 150 Prozent zulegen kann.

Wie es in einem Interview mit Julie Chang, Managerin der Investor Relations Abteilung, hieß, rechnet TSMC für die drei Monate bis zum 31. Dezember mit einem Gewinn von 3 Mrd. taiwanesischer Dollar (87 Mio. US-Dollar). Im Vergleich dazu konnte in den vorherigen drei Monaten ein Gewinn von 1,2 Mrd. NT-Dollar erzielt werden. Im Bereich der Umsätze wird eine Steigerung von 26,9 Mrd. NT-Dollar auf 32,8 Mrd. NT-Dollar erwartet.

Meldung gespeichert unter: Wafer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...