TSMC: Free Cash-Flow bricht im 2. Quartal ein

Donnerstag, 31. Juli 2008 12:50
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

TAIPEH - Die Taiwan Semiconductor Manufacturing Co Ltd. (WKN: 909800) hat die Ergebnisse für das zweite Quartal 2008 ausgewiesen. Der Auftrags-Chiphersteller konnte dabei Umsatz und Gewinn steigern.

TSMC hat im zweiten Quartal 2008 einen Umsatz in Höhe von 88,13 Mrd. Taiwanesischen Dollar (NT-Dollar) erwirtschaftet (2,89 Mrd. US-Dollar). Im Vergleichsquartal 2007 waren 74,91 Mrd. NT-Dollar verzeichnet worden. TSMC konnte auch das Ergebnis vor Steuern steigern: Statt der 28,02 Mrd. NT-Dollar, die in 2007 vermeldet wurden, erzielte das Unternehmen im aktuell abgelaufenen Quartal rund 32,37 Mrd. NT-Dollar. Das Nettoergebnis belief sich im zweiten Quartal 2008 auf 28,87 Mrd. NT-Dollar, während es in 2007 rund 25,63 Mrd. NT-Dollar gewesen waren. Das entspricht einem verwässerten Ergebnis pro Aktie von 1,12 NT-Dollar in 2008 und 0,96 NT-Dollar in 2007. Der Free-Cash-Flow belief sich im zweiten Quartal 2008 auf 22,8 Mrd. NT-Dollar im Vergleich zu 42 Mrd. NT-Dollar in 2007.

Meldung gespeichert unter: Wafer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...