TSMC erwirbt Lithographie-System von ASML

Montag, 22. Februar 2010 11:54
ASML Holding Unternehmenslogo

VELDHOVEN (IT-Times) - Der taiwanesische Halbleiterhersteller und Auftragsproduzent Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. Ltd. (TSMC) wird ein lithographisches EUV-System des niederländischen Unternehmens ASML (WKN: A0M190) abnehmen. Diese Vereinbarung unterstreiche TSMC’s Interesse am europäischen Halbleitermarkt, wie es heißt.

Bei dem Abnahmeprodukt, dem TWINSCAN NXE:3100, handelt es sich um ein Lithographie-System. Die EUV-Technologie werde durch ihre Verwendung von kürzeren Wellenlängen gekennzeichnet, was zu einer Kostenreduzierung führen könne. Dies sei insbesondere für die Fertigung von IC’s vielversprechend. Dies gab ASML heute bekannt.

Meldung gespeichert unter: Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...