TSMC - erst im dritten Quartal voll ausgelastet?

Montag, 19. April 2004 11:37
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (NYSE: TSM; WKN: 909800): Die taiwanesische IT-Zeitung DigiTimes berichtete in ihrer Montags ausgabe, dass TSMCs 12-Zoll Werk erst im dritten Quartal voll ausgelastet sein wird. TSMC hatte ursprünglich damit gerechnet, dass das Werk im zweiten Quartal ausgelastet sein würde.

Laut Kreisen ist das Werk, dass Chips aus Halbleiterscheiben mit einem Durchmesser von 12-Zoll gewinnt, derzeit zu über 90 Prozent ausgelastet. Die Nachfrage für den 12-Zoll-Prozess ist dennoch ungebrochen hoch. Nicht näher genannte Kunden von TSMC seien dabei, vom 8-Zoll auf den 12-Zoll-Prozess zu wechseln. Die Kapazität soll auf 20.000 bis 25.000 Halbleiterscheiben pro Monat erhöht werden.

Meldung gespeichert unter: Wafer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...