TSMC blickt in die Zukunft

Mittwoch, 17. September 2003 15:48
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. Ltd. (NYSE: TSM; WKN: 909800): Der Vorstandsvorsitzende des taiwanesischen Chipfertigers Taiwan Semiconductor (TSMC) hat während einer Konferenz einen Blick in die Zukunft gewagt.

Morris Chang sagte, dass er im Jahr 2005 mit einer erneuten Rezession in der Chipbranche rechnet, berichtete die EETimes. Der massive Bau von Halbleiterwerken in China werde im übernächsten Jahr zu einem Überangebot auf dem Chipmarkt führen. Chinesische Chiphersteller wären dann groß genug, die Angebots- und Nachfragesituation auf dem Weltmarkt zu beeinflussen. Die Situation werde jedoch nicht so bedrohlich sein, wie noch vor zwei Jahren.

Meldung gespeichert unter: United Microelectronics (UMC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...