TSMC besser ausgelastet

Freitag, 10. Mai 2002 09:45
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

Taiwan Semiconductor Manufacturing Company Ltd. (TAIEX: 2330; NYSE: TSM WKN: 909800): TSMC teilte Donnerstag Abend mit, dass die Auslastung der Produktionsanlagen im zweiten Quartal gegenüber dem Vorquartal gestiegen ist.

Die Chipschmiede erwartet im zweiten Quartal eine Kapazitätsauslastung von 80 Prozent. Im ersten Quartal lag die Auslastung dagegen noch bei 67 Prozent, eine Differenz von 13 Prozent. Der Präsident von TSMC, Rick Tsai, gab während einer Investorenkonferenz noch bekannt, dass die Auslastung der Produktion für Chips in der 0.18 Mikron Bauweise erwartungshalber bei 90 Prozent liegen werde. Die anziehende Nachfrage werde jedoch vorerst noch keine Auswirkung auf die Stückpreise haben.

Meldung gespeichert unter: Wafer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...