TSMC: Aktie legt zu

Mittwoch, 3. November 2004 10:43
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

Taiwan Semiconductor Manufacturing Company Ltd. (WKN: 909800): Der weltweit größte Auftragshersteller von Speicherchips TSMC kann heute auf eine positive Entwicklung seiner Aktie zurückblicken. Hauptgrund hierfür dürfte der sich derzeit abzeichnende Wahlsieg des US-Präsidenten George W. Bush bei den US-Präsidentschaftswahlen sein.

Zwischenzeitig konnte das TSMC-Papier an der Börse in Taipeh um 4.2 Prozent an Wert zulegen. Nach einem Wahlsieg Bushs versprechen sich viele eine Strategie, die Steuersenkungen für die US-amerikanischen Bürger vorsieht. Somit böte die größte Volkswirtschaft der Welt erhebliches Potenzial für eine steigende Konsumnahfrage. Insbesondere Unternehmen wie TSMC, die erheblich von dem Exportgeschäft in die USA abhängig sind, würden davon profitieren.

Meldung gespeichert unter: Wafer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...