TripAdvisor kauft in China zu

Freitag, 30. Oktober 2009 15:29
Expedia_new.gif

BEIJING (IT-Times) - Die Expedia-Tochter TripAdvisor, eine der weltweit größten Online-Reiseseiten, hat sich in China verstärkt und die Internet-Plattform Kuxun.cn übernommen. Kuxun.cn ist derzeit die zweitgrößte Online-Reisewebseite in China, heißt es.

Über finanzielle Details des Deals wurde zwar zunächst nichts bekannt, chinesische Medien sprechen aber von einem Übernahmepreis von mehr als 12 Mio. US-Dollar für die chinesische Seite. TripAdvisor CEO Stephen Kaufer kündigte an, bis Ende 2011 rund 50 Mio. Dollar investieren zu wollen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Expedia, Internet und/oder Online-Reisen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Online-Reisen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...