Texas Instruments kauft Powerprecise Solutions

Mittwoch, 10. Oktober 2007 15:39
Powerprecise_Logo.jpg

DALLAS - Der US-Mobilfunkchiphersteller Texas Instruments (NYSE: TXN, WKN: 852654) hat den Halbleiterzulieferer Powerprecise Solutions Inc übernommen. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Powerprecise Solutions sieht sich als führend im Bereich Power-Management-Lösungen für Halbleiter. Die Lösungen sollen beispielsweise die Sicherheit und die Lebenszeit von Akkus verlängern. Gleichzeitig seien die Batterie-Lösungen in der Lage, frühzeitig Anomalien zu erkennen, wobei diese automatisiert an den Hersteller weitergeleitet werden. Hierdurch sollen Massenrückrufaktionen in Zukunft ausbleiben.

Meldung gespeichert unter: Texas Instruments (TI)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...