Tesla-Rivale BYD verkauft über 5.000 Elektroautos im Juli

Elektromobilität

Dienstag, 25. August 2015 13:55
BYD

BEJING (IT-Times) - Schon im Juni hatte der chinesische Elektroauto-Hersteller BYD mehr als 5.000 Elektroautos verkaufen können - dieses Kunststück gelang BYD offenbar im Juli erneut.

Demnach konnte BYD im Vormonat allein in China mehr als 5.000 Plug-in Elektroautos (BYD Qin, Tang und e6 Modelle) verkaufen. Im Detail wurden 5.062 BYD-Elektroautos im Juli in China zugelassen, berichtet der Branchendienst InsideEVs.

Der BYD Tang feierte erst im Juni sein Marktdebüt in China, wobei im zweiten Monat nach Markteinführung bereits 723 Stück des SUV verkauft wurden, heißt es. Vom Fahrzeugtyp BYD Qin gingen im Juli 4.030 Fahrzeuge an die Kunden. (ami)

Meldung gespeichert unter: Elektroauto

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...