Tesla-Rivale BYD kann Elektroauto-Absatz weiter erhöhen

Elektro-Fahrzeuge

Montag, 1. Juni 2015 09:33
BYD

SHENZHEN (IT-Times) - Der chinesische Autohersteller BYD Auto Company Limited hat seine Verkaufszahlen für Plug-in Electric Cars im April erneut steigern können. Damit befindet sich der Tesla-Rivale weiter im Aufwind.

Im April 2015 verkauften die Chinesen insgesamt 2.625 Autos des Fahrzeugtyps Qin, ein Fahrzeug mit Plug-In Hybridantrieb - ein Plus von rund 190 Prozent gegenüber dem Vorjahr, so der Branchendienst InsideEV. Dies bedeutet den bereits siebzehnten Monat in Folge, in welchem BYD seine Verkaufszahlen erhöhen konnte. Dazu gesellt sich ein Absatz von 890 vollelektrisch angetriebenen Autos des Typs e6.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...