Tesla-Rivale BYD bringt seine Energiespeichersysteme in Australien an den Mann

Solarenergie

Freitag, 10. Juli 2015 10:28
BYD

BEIJING (IT-Times) - Der größte chinesische Hersteller von Elektroautos und Tesla-Rivale BYD steuert neue Märkte an: Offenbar wittern die Asiaten nun auch in Australien erhöhte Gewinnpotenziale.

Bereits über 100 Energiespeichersysteme sollen in Australien verkauft worden sein, wie die US-Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet. Damit tritt BYD in den Wettkampf mit Unternehmen wie Tesla, Panasonic oder LG, welche ebenfalls in „Down Under“ aktiv sind.

Meldung gespeichert unter: Solarspeicher

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...