Tesla kritisiert Autohändler in Missouri

Elektrofahrzeuge

Freitag, 9. Mai 2014 15:19
Tesla Motors Unternehmenslogo

NEW YORK (IT-Times) - Tesla Motors CEO Elon Musk wettert gegen Autohändler im US-Bundesstaat Missouri. Die Händler-Lobby in Missouri will weiterhin verhindern, dass der Elektrikfahrzeughersteller seine Fahrzeuge direkt in seinen eigenen Telsa Stores verkauft.

Auf der Tesla-Webseite ist ein entsprechender Blog-Eintrag hinterlegt, auf dem Tesla-Chef Elon Musk via Twitter verweist. Tesla moniert, dass ein entsprechendes Gesetz durch den Senat abgesegnet worden ist, ohne dass darüber eine öffentliche Diskussion stattgefunden hat. Nunmehr dürfte dieses Gesetz dem entsprechendem Gremium zur endgültigen Abstimmung vorgelegt werden - ohne Debatte, moniert Tesla. Tesla-Aktien waren am Vortag unter Druck geraten, nachdem das Unternehmen im ersten Quartal einen Verlust von 50 Mio. Dollar ausweisen musste. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Tesla Motors und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Tesla Motors

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...