Tesla-Konkurrent BYD erhält Automobil-Großauftrag aus Kuba

Elektromobilität

Freitag, 3. Juli 2015 15:51
BYD

SHENZEN (IT-Times) - Der chinesische Elektrofahrzeuge-Hersteller BYD Company Ltd. hat heute einen Großauftrag aus Südamerika für zahlreiche Fahrzeuge vermelden können.

Demzufolge soll die kubanische Regierung 719 Fahrzeuge vom chinesischen Automobilhersteller BYD Company Ltd. geordert haben. Die Fahrzeuge von BYD sollen dann an Touristen vermietet werden.

Der chinesische Automobilproduzent BYD machte allerdings keine Angaben zum Auftragsvolumen. Es soll sich allerdings um mehr Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren handeln, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet.

Im Juni 2015 gab die BYD Company bekannt, rund fünf Mrd. Yuan in eine neue Automobilfabrik investieren zu wollen. Zuvor vermeldete BYD, frisches Kapital aufnehmen zu wollen, um unter anderem die Produktion von Elektro-Bussen auszubauen.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...