Telefonica treibt LTE-Ausbau in Deutschland voran

Mobilfunknetzbetreiber

Freitag, 7. Juni 2013 16:36
Telefonica Deutschland Unternehmenslogo

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Telefónica Deutschland Holding AG bietet O2 LTE 4G bald deutschlandweit an. Damit sei das Projekt jedoch noch nicht abgeschlossen.

Ab dem zweiten Juli 2012 sollen sämtliche deutsche Highspeed-Areas an das LTE-Netzwerk angeschlossen sein. Neben den bereits ausgebauten LTE-Gebieten München, Berlin, Frankfurt, Köln, Nürnberg, Dresden, Leipzig und Düsseldorf, steht LTE dann auch in Hamburg, Duisburg und Essen zur Verfügung. Man will jedoch dann noch weiter daran arbeiten die Highspeed-Areas zu verdichten und auszubauen.

Die Telefónica Deutschland Holding AG (WKN: A1J5RX) will zudem verstärkt auf Kundenfang im Mobilfunksegment gehen. Dabei ist es das Ziel bisherige Prepaid-Nutzer von günstigen Smartphone-Angeboten zu überzeugen. (lim/ami)

Meldung gespeichert unter: Telefonica Deutschland

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...