Telefónica auf Talfahrt

Telekommunikationsnetzbetreiber

Donnerstag, 8. Mai 2014 10:35
Telefonica Deutschland Unternehmenslogo

MÜNCHEN (IT-Times) - Telefónica Deutschland hat nach den ersten Zahlen für das Startquartal 2014 alles andere als Grund zur Freude. Der Mobilfunknetzbetreiber wies sowohl bei Umsatz als auch Ergebnis deutlich rückläufige Werte aus.

In den drei Monaten erzielte Telefónica Deutschland einen Umsatz von 1,12 Mrd. Euro. Damit wurde der Vorjahreswert um knapp neun Prozent verfehlt. Das operative Ergebnis fiel von minus zwei Mio. Euro auf minus 33 Mio. Euro. Das Nettoergebnis aus fortzuführenden Geschäftsbereichen reduzierte sich ebenfalls von minus 13 Mio. Euro auf zuletzt minus 40 Mio. Euro. Der operative Cash-Flow rutschte von 133 Mio. Euro im Startquartal 2013 auf 102 Mio. Euro im Berichtszeitraum ab.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...