Telecom Italia: Vorläufige Zahlen

Freitag, 19. März 2004 17:33
Telecom Italia

Telecom Italia S.p.A. (WKN: 120470): Der italienische Telekommunikationsanbieter Telecom Italia hat die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2003 veröffentlicht. So konnte das Bruttoergebnis auf 46,3 Prozent gesteigert werden.

Im Geschäftsjahr 2002 standen an dieser Stelle noch 44,6 Prozent. Auch der Free Cash Flow konnte um 561 Mio. Euro gesteigert werden, für 2003 soll sich der Free Cash Flow absolut auf 9,24 Mio. Euro belaufen. Gleichzeitig konnten die Netto-Verbindlichkeiten um 900 Mio. Euro auf 33,3 Mrd. Euro reduziert werden. Beim Kundenstamm konnte die Telecom Italia Zuwächse verzeichnen: In der Festnetzsparte gab es ein Plus von einem Prozent.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...