Telecom Italia verkauft Alice in Frankreich

Dienstag, 10. Juni 2008 12:24
Telecom Italia

MAILAND - Die Telecom Italia S.p.A. (WKN: 120470) bietet ihre Marke Alice, die auch in Deutschland als Festnetz- und DSL-Anbieter bekannt ist, in Frankreich zum Verkauf an. Das Unternehmen Iliad, Muttergesellschaft des Breitbandanbieters Free, steht als Käufer bereit. Das berichtet die Financial Times Deutschland.

Demnach haben sich beide Unternehmen bereits auf den Deal verständigt. Auch der Preis soll schon fest stehen: Es wird ein Marktwert von 800 Mio. Euro für Alice festgelegt. Bis Ende September soll Alice dann endgültig zu Iliad gehören. Das Unternehmen würde damit in Frankreich zum zweitgrößten Internetanbieter aufsteigen - hinter der France Telecom-Tochtergesellschaft Orange.

Meldung gespeichert unter: Telecom Italia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...