Telecom Italia Mobile mit Umsatz- und Gewinnsteigerung

Freitag, 6. Mai 2005 11:02
Telecom Italia

ROM - Die Telecom Italia Mobile SpA (WKN: 896356) hat das erste Quartal mit einem höheren Nettogewinn abgeschlossen als von Analysten erwartet worden war. Auf Basis des neuen Rechnungslegungsstandards IFRS (International Financial Reporting Standards) sei der Nettogewinn um 15 Prozent auf 569 Mio. Euro gestiegen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Ursprünglich hatten sowohl Analysten als auch TIM selbst einen Nettogewinn von 548,6 Mio. Euro prognostiziert.

Meldung gespeichert unter: Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...