Telecom Italia: Keine Fusion mit Mediaset

Freitag, 14. April 2006 00:00
Telecom Italia

MAILAND - Telecom Italia S.p.A. (WKN: 120470) wird nicht mit dem italienischen Medienunternehmen Mediaset fusionieren. Dies stellte Marco Tronchetti-Provera, Chairman von TI, gestern auf eine Aktionärsanfrage hin klar.

Es seien keine Pläne mit Mediaset vorhanden, sagte Tronchetti-Provera auf der Hauptversammlung. In italienischen Medien wurde zuletzt spekuliert, dass der ehemalige Monopolist eine Fusion mit Mediaset plane. An dem Unternehmen ist Italiens Noch-Ministerpräsident Silvio Berlusconi über seine Holding Fininvest mit 38 Prozent beteiligt. Auch Mediaset hatte die in der Presse kursierenden Pläne mehrfach zurückgewiesen.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...