Telecom Italia: Hansenet-Verkauf ist vom Tisch

Montag, 29. September 2008 15:13
Telecom Italia

MAILAND / HAMBURG - Die Telecom Italia S.p.A. (WKN: 120470) hält an ihrer deutschen Tochtergesellschaft Hansenet, die DSL-Produkte unter dem Markennamen Alice vertreibt, fest. Das berichtet das Handelsblatt, nachdem es in der jüngeren Vergangenheit immer wieder Gerüchte über einen möglichen Verkauf durch die Italiener gegeben hatte.

Nun sei es das Ziel, dass Hansenet in Deutschland weiter wachse. Die Telecom Italia hat damit sowohl der deutschen Tochtergesellschaft als auch zuvor schon der brasilianischen Tochtergesellschaft mit auf den Weg gegeben, den Umsatz weiter zu steigern. Damit scheint ein Hansenet-Verkauf tatsächlich vom Tisch, auch wenn die Telecom Italia mögliche Verkaufserlöse zum Schuldenabbau gut einsetzen könnte.

Meldung gespeichert unter: Telecom Italia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...