Telecom Italia: Gewinne brechen ein

Donnerstag, 13. September 2001 17:04
Telecom Italia

Telecom Italia SPA (WKN: 852568): Telecom Italia hat am Mittwoch die Ergebnisse für das erste Halbjahr präsentiert. Die Umsätze des fünftgrößten europäischen Telekomunternehmens stiegen in diesem Zeitraum um 9,3 Prozent, der Gewinn nach Steuern fiel allerdings um 50,7 Prozent auf 483 Mio. Euro. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres betrug er 979 Mio. Euro.

Telekom Italia, das im Juli von dem Reifen- und Kabelproduzenten Pirelli übernommen wurde, präsentierte für das erste Halbjahr Umsätze von Höhe von 7,053 Mrd. Euro, in der Vergleichsperiode des Vorjahres waren es 6,454 Mrd. Euro. Die Nettoverschuldung des Unternehmens betrug Ende Juni rund 24.459 Mrd. Euro.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...