Take-Two-Tochter 2K kooperiert mit XLGAMES - neues MMORPG für Asien

Montag, 23. Mai 2011 16:18
Take-Two Interactive Software

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Spielentwickler Take-Two hat über seine Tochter 2K Games ein Kooperationsabkommen mit XLGAMES geschlossen, um ein Multiplayer-Online-Rollenspiel (MMORPGs) für den asiatischen Markt zu entwickeln.

Grundlage soll dabei eines von 2K Games Besteller sein, auf dessen Basis ein MMORPG entstehen soll. Um welchen Titel es sich dabei handelt, wurde zunächst nicht bekannt. Mit XLGAMES setzt 2K Games auf einen starken Partner in Asien. XLGAMES wurde im Jahr 2003 vom südkoreanischen Entwickler Jake Song (Song Jae Kyung) gegründet. Song gilt als Entwickler und Erfinder der „LineAge-Reihe“ und des Games „The Kingdom of the Winds“. Gleichzeitig arbeitet XLGAMES an dem kommenden Blockbuster-Titel „ArcheAge“.

Meldung gespeichert unter: Take-Two Interactive Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...