Take-Two knüpft hohe Erwartungen an GTA 4

Dienstag, 29. April 2008 09:57
Take_Two_GTA4.gif

NEW YORK - Ben Feder, CEO des von Electronic Arts (EA) umgarnten US-Spielentwicklers Take-Two Interactive Software (Nasdaq: TTWO, WKN: 914508), erwartet eine hohe Nachfrage nachdem neuen Spiel "Grand Theft Auto 4". Die Umsätze im Zusammenhang mit dem neuen Titel werden höher ausfallen, als von der Wall Street erwartet, glaubt der Take-Two-Manager. GTA 4 ist ab sofort im Handel erhältlich.

Marktbeobachter gehen davon aus, dass GTA 4 das Top-Videospiel im laufenden Jahr sein wird. Zuvor erhielt der Action-Titel bereits Vorschusslorbeeren von zahlreichen Medien wie der New York Times.

Meldung gespeichert unter: Take-Two Interactive Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...