Take-Two erhält grünes Licht für “Manhunt 2”

Montag, 27. August 2007 16:45
Take-Two Interactive Software

SAN FRANCISCO - Nachdem der US-Spielehersteller Take-Two Interactive (Nasdaq: TTWO, WKN: 914508) sein kritisiertes Videospiel „Manhunt 2“ modifiziert hat, kann das Spiel nunmehr pünktlich zu Halloween in den Handel kommen, teilt der Publisher mit.

Aufgrund der Brutalität in dem Videospiel haben die US-Behörden die erste Version des Spiels praktisch aus den Händlerregalen verbannt. Die jetzige Version habe das Prädikat für Erwachsene erhalten, so dass die Software an 17jährige Spieler und ältere Interessenten verkauft werden darf.

Meldung gespeichert unter: Take-Two Interactive Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...