Taiwan Semiconductor: Neue Chipfabrik für 14,7 Mrd. Dollar

Dienstag, 11. März 2008 17:02
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

TAIPEI - Der Chiphersteller Taiwan Semiconductor Manufacturing Company Ltd. (NYSE: TSM, WKN: 909800) hat bekannt gegeben, zusammen mit zwei Partnern einen neuen Fabrik-Komplex in Taiwan zu bauen.

Insgesamt 450 Billionen Taiwan-Dollar (14,7 Mrd. US-Dollar) sollen in die neue Produktionsanlage investiert werden. Hergestellt werden sollen dort unter anderem zwölf Zoll Wafer. Die Investition ist laut Taiwan Semiconductor (TSMC) Teil einer langfristigen Strategie, in Taiwan zu investieren. Gebaut werden soll die Fabrik am Rande des Hsinchu Science Park.

Meldung gespeichert unter: Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...