Taiwan Semiconductor Manufacturing: Chippreise verhageln Gewinn

Freitag, 26. Oktober 2007 18:53
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

HSINCHU (TAIWAN) - Taiwan Semiconductor Manufacturing (WKN: 909800) wies heute die vorläufigen Ergebnisse für das dritte Quartal aus. Der taiwanesische Halbleiterhersteller konnte Umsatz und Gewinn trotz des schwierigen Marktumfelds weiter steigern.

Der Umsatz lag bei 88,96 Mrd. New Taiwan Dollar (NT-Dollar) was ein Wachstum um 7,9 Prozent darstellt. Es wurde ein operativer Gewinn von 32,35 NT-Dollar ausgewiesen (2006: 33,63 NT-Dollar). Taiwan Semiconductor Manufacturing (TSMC) erzielte ein Nettoergebnis von 30,37 Mrd. NT-Dollar, was einem Gewinn je Aktie von 1,15 NT-Dollar entspricht. Damit sank der Nettogewinn um 6,5 Prozent, das Ergebnis je Aktie um 6,6 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...