Taiwan Semiconductor enttäuscht

Donnerstag, 25. Juli 2002 13:30
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (NYSE: TSM; WKN: 909800): Der größte Auftragshersteller von Halbleitern Taiwan Semiconductor (TSMC) hat am Donnerstag die Zahlen für das zweite Quartal berichtet.

Der Nettogewinn kletterte von 312 Mio. Taiwan-Dollar (9,3 Mio. Euro) im entsprechenden Vorjahreszeitraum auf 9,3 Mrd. Taiwan-Dollar (280 Mio. Euro). Der Umsatz legte um über 60 Prozent auf 44 Mrd. Taiwan-Dollar (1,32 Mrd. Euro) zu. Analysten hatten mit einem höheren Nettogewinn gerechnet.

Meldung gespeichert unter: Wafer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...